Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

F3 weiterhin auf gutem Weg

Nachdem in der Frühjahrsrunde der Fair-Play Liga nunmehr 6 von 9 Spielen absolviert wurden, ist es an der Zeit, für die F 3 ein Zwischenfazit zu ziehen:

Auch nach dem „Aufstieg“ in die Gruppe 4 der Fair-Play Liga, in der die vermeintlich besten Teams des Fußballkreises aus dem Jahrgang 2011 vertreten sein dürften, befindet sich unsere F 3 weiterhin auf einem guten Weg. Nach wie vor ungeschlagen konnte unsere Mannschaft 5 Siege und ein dem Gegner geschenktes Unentschieden verbuchen. Dabei zeigten die Jungs Spielwitz, tolle Kombinationen und einen kaum zu stillenden Torhunger. Mit insgesamt 68 Toren in 6 Spielen waren sie ihren Kontrahenten im Schnitt jeweils um 8 Tore voraus. Diese Überlegenheit führte allerdings hin und wieder zu mangelnder Konzentration und etwas Überheblichkeit.

Auf der Suche nach einem starken Gegner war am Samstag der TV Grafenberg bei uns zu einem Freundschaftsspiel zu Gast. Die Grafenberger hatten beim Hallenturnier in Willich ebenso wie unsere F 3 ihre Gruppe gewonnen und durch guten Fußball beeindruckt. Diesen guten Eindruck bestätigten die Gäste, die seit mehr als 18 Monaten ungeschlagen waren, auch beim Freundschaftsspiel gegen unsere Mannschaft. Insbesondere in den ersten beiden der vereinbarten 3 x 20 Minuten sahen wir ein Spiel auf Augenhöhe mit guter Raumaufteilung auf beiden Seiten, sodass es eine Freude war, zuzuschauen. Unsere Jungs spielten aus einer stabilen Abwehr heraus und erkämpften sich im Mittelfeld durch schnelles Spiel bald die Oberhand. Nach vorne kamen sie nach und nach immer besser ins Spiel und gingen durch 2 Tore von Luke in Führung, sodass man mit einem 2:0 in die erste Pause ging. Nach den zweiten 20 Minuten, die ebenfalls noch recht ausgeglichen waren, führten unsere Jungs durch Tore von Luke und Luis 4:1, um schließlich nach insgesamt 60 Minuten Spielzeit mit einem ungefährdeten Sieg durch weitere drei Tore von Luis und einem Tor von Umut mit 8:2 vom Platz zu gehen. Besonders gefallen hat, dass unsere Jungs als echte Mannschaft aufgetreten sind und insbesondere auch die Spieler, die mitunter etwas weniger Spielzeit bekommen, sicher und souverän mithalten konnten und große Fortschritte gemacht haben.

Wir bedanken uns bei einem fairen und starken Gegner und wünschen schöne Ferien und ein frohes Osterfest.



Letzte Aktualisierung
08:41:02 15.04.2019