Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

Bambini Turniersieger beim SC Leverkusen

Am vergangenen Samstag (30.06.2018) feierten die Bambini (Jahrgang 2011) ihren zweiten Turniererfolg innerhalb von nur einer Woche. Nach dem Triumph beim Blütencup in Leichlingen gewannen sie an ihrem letzten Tag als Bambini auch das vom SC Leverkusen ausgerichtete Turnier.

In der Vorrunde siegten sie gegen die Teams von SV Adler Dellbrück (4:0), SV Schlebusch (4:0) sowie die starken Mannschaften von Gastgeber SC Leverkusen I (2:1) und SSV Alkenrath I (3:2), sodass sie schon als Gruppensieger feststanden, als der Gegner VfL Rheingold Poll hieß. Zur Überraschung unserer Jungs trat Poll mit nur fünf Feldspielern an, sodass aus Fair-Play-Gründen auch von unserer Seite auf einen Spieler verzichtet wurde, was zu erheblicher Verwirrung, großen Lücken in Mittelfeld und Abwehr und letztlich zu einer 1:3-Niederlage führte.

Nachdem die Tränen getrocknet waren, ging es mit frischem Mut bei heißen Temperaturen in die Finalrunden. Durch konzentrierte Leistungen erspielten sich die „Schlümpfe“ souveräne Siege im Viertelfinale gegen TuS Roland Bürrig (4:0) und im Halbfinale gegen CfB Ford Niehl (2:0). Im Finale traf man dann wieder – fünf gegen fünf Feldspieler – auf den VfL Rheingold Poll. Mit klugen taktischen Vorgaben, die die Jungs hervorragend umsetzten, gelang die Revanche: Die Mannschaft siegte, ohne auch nur eine zwingende Torchance zuzulassen, überlegen mit 2:0.

Zur Belohnung durften sich Yigit, Henri, Umut, Robert, Johann, Luis, Luke, Leander, Paul und Henry nicht nur über das versprochene Eis freuen, sondern auch die verdienten Goldmedaillen umhängen lassen.



Letzte Aktualisierung
09:05:47 03.07.2018