Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

Stadtmeisterschaft E-Jugend am 17./18. Juni 2017

Erstmals seit vielen Jahren wurden in Leverkusen wieder Stadtmeisterschaften im Jugendfussball ausgespielt. Unter der Regie des StadtSportbundes wurden die Meisterschaften an austragende Vereine vergeben. Die E-Stadtmeisterschaften trug der BVBN an 2 Tagen aus.

An beiden Tagen spielten je 8 Mannschaften in 2 Gruppen die Halbfinalisten aus. Am Samstag wurde bei bestem Fussballwetter die E2 des neu gegründeten Vereins SC Leverkusen Stadtmeister. Im  Endspiel siegten die Kicker vom SC gegen TUS 05 Quettingen. Im Spiel um Platz 3 setzte sich die E2 des veranstaltenden Vereins BVBN mit 5:0 gegen den SSV Lützenkirchen durch. Lützenkirchen war durch den direkten Sieg gegen Roland Bürrig bei Punkt-und Torgleichheit ins Halbfinale gekommen. Der BVBN stellte mit der E3 kurzfristig eine 2. Mannschaft, da die Mädchenmannschaft vom MSV Opladen am Tag vorher abgesagt hatte. Das Halbfinale wurde gegen Quettingen knapp mit 1:2 verloren.

Am Sonntag wurde bei brütenden Temperaturen über 30°C die E1- Meisterschaft ausgespielt. Hier setzte sich die Mannschaft von Bergfried Leverkusen erst im 9 m Schiessen gegen den SC Leverkusen durch. Der BVBN wurde 3. durch einen 1:0 Sieg gegen den SSV Alkenrath. Die Siegerehrung am Sonntag wurde vom Staffelleiter des Kreis Solingen, Reiner Zabelberg, durchgeführt.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Zuschauern, Schiedsrichtern und Spielern und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.


Letzte Aktualisierung
18:29:01 21.06.2017