Schutzkonzept des BV 1952 Bergisch Neukirchen e.V. auf der Sportplatzanlage Wuppertalstraße

Download: Schutzkonzept_BVBergisch_Neukirchen_01_2022 als PDF.

Grundsätzlich gilt:

Neue NRW Corona-Schutzverordnung, gültig ab 13. Januar 2022 bis 9.2.2022.


1. Kontaktsport draußen (Training, Spielbetrieb):
   2G Regelung (genesen/geimpft)

a. Für Sportler*innen ab 16 Jahren.
Müssen die 2G Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen), Personen müssen immunisiertsein, Schultest gilt nicht als Immunisierungsnachweis.
Übergangsweise ist die Teilnahme für Nicht-Immunisierte an offiziellen Ligen und Wettkämpfen (incl. Training) auch mit PCR Test (48 Stunden) möglich.

b. Trainer*innen, Übungsleiter*innen, müssen 2G Status (immunisiert) oder einen offiziellen Test nachweisen, der nicht älter als 24 Stunden (Antigen- Schnelltest) bzw. 48 Std. (PCR •Test) ist. Bei fehlender Immunisierung muss bei der gesamten Ausübung der Tätigkeit eine Maske getragen werden.

c. Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag, immunisierten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen). 2G (ausschließlich geimpft und genesen).
*Altersnachweis erforderlich.

*Altersnachweis: durch Kinder-/Personalausweis, Schülerausweis oder ähnliches, Erklärung der Eltern.

2. Zuschauer (Besucher, Eltern):

Trainingsbetrieb:
a. Zuschauer sind beim Training nicht zugelassen.

Spielbetrieb Senioren*innen:
a. Für Zuschauer gilt die 2G Regelung. 
Die Kontrolle wird mit der CovPassCheck-App am Eingangstor durchgeführt. Bei unbekannten Personen (Zuschauer, gegnerischer Verein, etc.), muss ein amtliches Ausweisdokument vorgezeigt werden.

Spielbetrieb Jugend:
a. Für Zuschauer gilt die 2G Regelung.
 Die Kontrolle wird mit der CovPassCheck-App am Eingangstor durchgeführt. Bei unbekannten Personen (Zuschauer, gegnerischer Verein, etc.), muss ein amtliches Ausweisdokument vorgezeigt werden.

b. Findet sich kein Prüfer (Eltern, Betreuer, etc.), findet das Spiel ohne Zuschauer statt.

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Bei mehr als 250 Personen darf die zusätzliche Auslastung nur 50% der über 250 Personen hinausgehenden Höchstkapazität liegen; insgesamt sind höchstens 750 Personen zugelassen. Die vorgenannten Zahlen umfassen Sportler und Zuschauer. Personal (Trainer, ÜL, Schiedsrichter, Sicherheitskräfte etc.) werden nicht mitgezählt.
  • Maskenpflicht in Innenräumen, (Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten).
  • Ausgabe von Speisen und Getränken, Maskenpflicht und Abstand einhalten (AHA Regel).
  • Als Zu- und Ausgang zur Sportanlage wird das große Tor benutzt.

Allgemeine Hygienemaßnahmen

  • Husten und Niesen erfolgt in die Ellenbeugen.
  • Kein Händeschütteln.
  • Regelmäßiges Händewaschen.
  • Regelmäßiges Desinfizieren.

 

Ergänzende Verhaltensregeln für Sportler beim BV Bergisch Neukirchen

Kategorie 1

1. Beide Platzhälften sind eingeteilt als „Platz A“ und „Platz B“. Dem Trainingsplan ist zu entnehmen wo welche Mannschaft trainiert.

2. Es ist nicht zulässig, innerhalb und außerhalb der Trainingszeiten die Platzanlage von Vereinsmitgliedern zu nutzen.

3. Die Toilettenbenutzung ist erlaubt. Auf der Damen- und Herrentoilette stehen Seifen- und Desinfektionsspender sowie Papierhandtücher bereit. Diese müssen benutzt werden. Die Toiletten sind nur einzeln zu betreten.

4. Umkleideräume und Duschen: Die Maskenpflicht ist beim Betreten und Verlassen der Räume Pflicht.

Sonst gelten die im Schutzkonzept verankerten Positionen.

5. Container (Senioren, Jugend), in beiden Containern sind Erste Hilfe Koffer, sie werden regelmäßig auf Vollständigkeit überprüft. Zusätzliche Ausstattung mit je fünf Stück Mund-Nasen-Schutz (MNS).

6. Toiletten werden täglich (Reinigungskraft BVBN) gereinigt.

Bekanntmachung
Homepage BV Bergisch Neukirchen
Aushang an der Sportanlage

Alle Trainer und Betreuer werden über die Hygieneregeln im Konzept unterwiesen und müssen dies per Unterschrift bestätigen, bevor sie eine Trainingseinheit leiten dürfen.

Jugendleitung: Unterweisung Jugend
Geschäftsführer: Unterweisung Senioren
Die Trainer haben die Aufgabe Spieler und Eltern vor der 1.Einheit zu informieren.

Mit Betreten der Sportanlage werden diese Regelungen anerkannt.

Bei Rückfragen und Anmerkungen

Norbert Krämer – 1. Vorsitzender (Hygienebeauftragter)
Janek Gastrich – 1. Geschäftsführer
Chris Menke – 2. Geschäftsführer
Norbert Duhm – Jugendleiter
Emir Hamidovic – Stellv. Jugendleiter
Wolfgang Kattler – Platzwart – Tel.: +49 176 205 392 38
Jürgen Matz – Sportplatzverwaltung – Tel.: +49 177 720 1 799

Stefan Pausch