Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

F1 Turniersieger in Hürth

Am vergangenen Samstag ist der F1 (welche in der Rückrunde als E4 in der E Jugend spielt) ein toller Einstieg in die Hallenfußballturniere gelungen. Mit nur einem Gegentreffer gewann sie das vom GKSC Hürth wieder hervorragend organisierte U9-Hallenturnier in Hürth.

In der Vorrunde „überrannte“ die Mannschaft zunächst die Spvg. Wesseling-Urfeld mit 5:0 (Tore: Luis (2), Luke (2), Henri). Anschließend gelang den Jungs ein souveränes 2:1 (Luis, Luke) gegen den SV Deutz 05 nach 2:0-Führung.

In der Platzierungsrunde ging es dann gegen die beiden Mannschaften des Turniergastgebers, die sich in ihren jeweiligen Vorrundengruppen gegen den TSV Weiß und den Pulheimer SC bzw. gegen DJK Löwe Köln und TuS BW Königsdorf durchgesetzt hatten. Mit konzentrierten Auftritten siegten die Schlümpfe zunächst 2:0 (Luke (2)) gegen GKSC Hürth II, um sodann ein 3:0 gegen GKSC Hürth I folgen zu lassen (Luke (2), jeweils nach Vorarbeit von Luis, der das letzte Tor schoss).

Alle Kinder des BVBN zeigten eine überzeugende Leistung. Neben den bereits erwähnten Torschützen, von denen insbesondere Luke einen starken und treffsicheren Tag erwischt hatte, waren mit von der Partie:
Johann, der durch seine Spielübersicht und seine schönen Pässe zu überzeugen wusste,
Umut, der eine technisch und körperlich überragende Abwehrleistung zeigte,
Simon, der in der Abwehr ebenfalls alles sicher im Griff hatte,
Leander, der dribbelstark im Angriff eingesetzt war und
Ben, der bei seinem allerersten Turnier ein sicherer Rückhalt der Mannschaft war, sich zweimal durch tolle Torwartparaden auszeichnen konnte und beim einzigen Gegentreffer keine Chance hatte.





Letzte Aktualisierung
08:49:06 19.01.2020