Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

F3 macht es sich selber schwierig bei SV DitiB Solingen

Nach 2 Vorbereitung Spiele dürften wir endlich wieder antreten für die “Meisterschaft”.  Leider in Gruppe 5 eingeteilt und nur 7 Spiele bis den Winter. Erste Gegner war DitiB Solingen F1.

Meine Jungs waren in der ersten Halbzeit nicht bei der Sache. Die Zweikämpfe wurden viel zu ängstlich angegangen gegen einen sicher nicht starken Gegner. Das grosse Gefahr kam beim Gegner vom Torwart der die Bälle immer weit Richtung unseres Tor schoss. Doch waren wir die bessere Mannschaft. Bekamen auch ein paar gute Möglichkeiten aber zu schnell geschossen oder der Torwart kam da zwisschen. Das einzige Tor das wir schossen in der erste HZ war schön rausgespielt. Leo passte von hinten auf Lars und seine Flanke landete bei Jonah, 0-1. Das soll nicht die Pause Stand werden da DitiB das 1-1 schoss.

Im HZ die Jungs mal gesagt das, wenn man Fussball spielt auch gekämpft werden soll für jeden Ball. Weil kämpferisch war DitiB die bessere Mannschaft. Meine Jungs haben meine Worte gut verstanden. Torwart David bekam fast nichts zu tun, und wenn dann machte er das souverän.

Kai und Leo wussten immer besser um zu gehen mit die weiten Abstosse vom Torhüter. Auch Max klärte ein paar Mal gut. Malte war ein paar Mal gut mit dabei mit Kombinationen Fussball. Felix und Lars kämpften jetzt für jeden Ball. Zauberer Johannes zeigte sich auch mehr und Jonah war auch besser dabei.

Wir bekamen auch in die 2 HZ ein paar Chancen. Glücklicherweise schoss Johannes das 1-2 rein und belohnten wir uns mit einem verdienten Sieg. Nächsten Samstag bekommen wir TusPo Richrath F3 auf Besuch und ich weis jetzt schon das wir dann besser auftreten werden dann Heute in Solingen.



Letzte Aktualisierung
12:58:11 15.09.2019