Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

E1 siegt gegen den SC Leichlingen klar mit 11:2

Die E1 des BVBN besiegte am 5.Spieltag der Saison den Nachbarn aus Leichlingen klar mit 11:2 Toren. Im Gegensatz zum letzten Spieltag spielte die Mannschaft von Michael Scheuss und Michael Wirz, der diesmal wieder mit an der Seitenlinie coachte, befreit auf und dominierte so die beiden Halbzeiten problemlos.

Schon nach 3 Minuten konnte Jarne den BVBN mit 1:0 in Führung bringen. Bryan erhöhte in der 6. Minute auf 2:0 bevor dem SC Leichlingen in der 8. Minute der Anschlusstreffer gelang. Aber bereits 2 Minuten später konnte wiederum Jarne auf 3:1 für den BVBN erhöhen. Rayan traf in der 21.Minute zum 4:1, bevor der Kapitän Jannik quasi mit dem Halbzeitpfiff das 5:1 für den BVBN erzielen konnte. Eine starke erste Halbzeit der Neukirchner Jungs, die Freude auf mehr machte.

Die zweite Halbzeit begann so, wie die erste geendet hat. Wieder war es Jannik, der diesmal kurz nach Anpfiff nach einer Ecke von Bryan, zum 6:1 für den BVBN traf. Und so ging es munter weiter. In der 31. Minute erzielte Rayan sein 2. Tor und auch Paul durfte sich 2 Minuten später in die Torschützenliste eintragen. In der 42. Minute machte Jannik seinen 3er Pack voll und traf mit einem Freistoß von über 20 Metern zum 9:1 für die E1. Namensvetter Yannick erhöhte in der 42. Minute auf 10:1 und auch Jarne erzielte sein drittes Tor in diesem Spiel zum 11:1. Kurz vor Abpfiff gelang dem SC Leichlingen noch der Anschlusstreffer zum 11:2 Endstand.

Die E1 des BVBN hat heute wieder gezeigt, wenn alle Jungs an einem Strang ziehen und diese mit Spaß und der nötigen Willenskraft auf dem Spielfeld agieren, bleibt der Erfolg nicht aus. Eine starke Mannschaftsleistung, die am kommenden Dienstag wieder gefragt ist. Denn dort treffen die Jungs vom BVBN erneut auf den SC Leichlingen im Pokalspiel.

Torschützen BVBN: Jarne (3 Tore), Jannik (3 Tore), Rayan (2 Tore), Bryan, Paul, Yannick




Letzte Aktualisierung
11:21:24 24.10.2017