Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

E1 siegt mit 6:1 im Pokal gegen den SC Leichlingen

Am Dienstag musste die E1 des BVBN im Pokal erneut gegen den SC Leichlingen antreten, nachdem man diese schon am Samstag im Meisterschaftsspiel mit 11:2 besiegte.

Und auch diesmal zeigten die Neukirchner Jungs, die ohne ihren Kapitän Jannik, Jarne und Tim (alle auf Klassenfahrt) in die Balker Aue nach Leichlingen fuhren, eine starke kämpferische Mannschaftsleistung. Nach 10 Minuten traf Bryan zum 1:0 für den BVBN. Im direkten Gegenzug konnte der SC Leichlingen auf 1:1 ausgleichen. Wiederum Bryan traf dann auf der anderen Seite zum 2:1. Eine packende Anfangsphase mit Toren auf beiden Seiten. Bryan war in dieser Phase nicht zu stoppen und so gelang ihm nur 3 Minuten später sein drittes Tor zum 3:1 für den BVBN. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Ergebnis nahm man mit in die Halbzeitpause.

Motiviert durch die Trainer Michael Wirz und Michael Scheuss mit dem Blick auf das Ziel dieses Spiels, nämlich durch einen Sieg die nächste Pokalrunde zu erreichen, startete man in die zweite Halbzeit. Und auch hier sollte Bryan das nächste Tor erzielen. In der 31. Minute traf er zum 4:1. Paul erhöhte in der 46. Minute zum 5:1 für den BVBN. Last but not least durfte sich Tom in die Torschützenliste eintragen und erzielte kurz vor dem Abpfiff den 6:1 Endstand.

Auch heute konnte der SC Leichlingen nicht gegen die E1 des BVBN punkten, da diese mal wieder mit einer starken kämpferischen Mannschaftsleistung in der Balker Aue auftraten. Ein verdienter Sieg der Neukirchner Jungs!

Jetzt darf man im Viertelfinale am 14.03.2018 den SF Baumberg in Bergisch Neukirchen begrüßen. Die Jungs der E1 freuen sich schon heute auf dieses Spiel!

Torschützen BVBN: Bryan (4 Tore), Paul, Tom 



Letzte Aktualisierung
11:12:13 17.10.2017