Home > Aktuelles > News > Newsmeldung

"Das Dorf bewegt sich 2017" und "Willkommen im Fußball"

Die Alten Herren des BV Bergisch Neukirchen laden zum 8. Mal zum Fußballturniertag "Das Dorf bewegt sich" ein. Am Samstag, 2. September, kommt der Aktionstag des bundesweiten Integrationsprogramms "Willkommen im Fußball" noch dazu. Das heißt: Die seit Anfang des Jahres von Christoph Binot in Bergisch Neukirchen betreute Mannschaft aus Flüchtlingen wird ebenfalls an dem Fußballturnier teilnehmen - Teamname: "Willkommen im Fußball Leverkusen", Bekleidung: Bayer 04 Trikots. "Die Kooperation mit dem BV Bergisch Neukirchen wurde Ende letzten Jahres vereinbart, als das Leverkusener Bündnis von ,Willkommen im Fußball' einen Partner mit entsprechendem Sportplatz suchte", berichtet Martin Daams, 2. Vorsitzender des BV Bergisch Neukirchen. Dass die junge Mannschaft aus Flüchtlingen Werkselftrikots tragen wird, kommt nicht von ungefähr: Ihr Betreuer Christoph Binot ist Mitarbeiter bei Bayer 04.

Die Aktion "Willkommen im Fußball" ist eine Initiative der Deutschen Kinder- und Jugendstiftungen. "Partner des Leverkusener Bündnisses sind neben dem Verein auch eben Bayer 04, die Caritas und die Stadt Leverkusen", heißt es vom Verein weiter.

Beim Turnier werden auch befreundete Teams aus Oberhausen und aus anderen Leverkusener Stadtteilen antreten, dazu die Alten Herren, Jugendtrainer des BV Bergisch Neukirchen und Hobbymannschaften.


Letzte Aktualisierung
09:10:47 31.08.2017